Über uns

Geschichte der Gärtnerei Widmann

Am 6.Januar 1966 erwarb das Floristen- und Gärtnerehepaar Christa und Joachim Widmann die Gärtnerei der Heidelbergerstraße 66 in Heilbronn-Böckingen. Ein sehr kleiner Raum diente damals als Schnittblumenverkauf. Kurz darauf entstand ein Ge-wächshaus für den Topfpflanzenverkauf, das zu Muttertag 1967 eingeweiht wurde.
Erst in den 70er Jahren wurde ein großes Produktionsgewächshaus errichtet. Dann ein separater Laden, der endlich genug Platz für die große Auswahl an Schnittblumen bot. Der Betrieb wuchs und wurde nach und nach mit weiteren Gewächshäusern und einem Wirtschaftsgebäude erweitert. Die Bedingungnen waren nicht immer einfach  und trotzdem war der Blick immer in die Zukunft gerichtet, bis heute.


In den 80er Jahren wurde dann das Grundstück gegenüber des West-friedhofes erworben, wieder mit dem Blick in die Zukunft. Es wurde ein Folienhaus errichtet, der Rest wurde als Freiland genutzt. Erst Anfang der 90er Jahre wurde der Schritt gemacht, ein Gewächshaus mit Glasbedachung zu bauen. Nach und nach verlagerte sich die Produktion der Pflanzen und Schnittblumen immer mehr auf das Gelände der Gärtnerei am West-friedhof.


1999 begann der Bau eines Ladens auf diesem Gelände. Der dann 2000 eröffnet wurde. Die Umverteilung der Folienhäuser aus der Heidelbergerstraße begann. So wuchs auch der Betriebsteil in der Neipperger Straße. Heute ist die komplette Produktion auf einer Fläche von ca. 2500qm unter Glas und ca. 500qm Freiland in unserer Gärtnerei am Westfriedhof. Die benötigte Ware, wird nach Bedarf in unser Hauptgeschäft in der Heidelbergerstraße geliefert.

Mit der Übergabe im Januar 2001 an Sohn Stefan ( Gärtnermeister ) und seine Frau Alexandra ( Floristin / Gärtnermeisterin ) ist der Betrieb bereits in der nächsten Generation.

2006 wurde die Verkaufsanlage der Heidelbergerstraße durch eine überdachte Freilandfläche erweitert, sowie die Innen-einrichtung des Ladens erneuert.

Unsere Geschichte

Seit 1966


Öffnungszeiten:

Heidelberger Straße 66

Mo.-Fr.

  8-18 Uhr

Sa.

  8-15 Uhr

So.

10-12 Uhr

Tel. 07131/41540

 

 

Neipperger Straße 121

Mo.-Fr.

 9-18 Uhr

Sa.

 9-15 Uhr

Tel. 07131/ 38 00 00